LE CHEMIN DU BONHEUR

© Iris Group

LE CHEMIN DU BONHEUR

Luxemburg/Belgien/Frankreich 2021, 112 Minuten, OmdU

Regie: Nicolas Steil
Mit: Simon Abkarian, Pascale Arbillot, Django Schrevens, André Jung, Michel Vuillermoz
Produktion: Iris Group, Tu Vas Voir Productions, Belga Productions
Weltvertrieb: Iris Group

Luxemburg

Als kleiner Junge entkam Saül nur knapp dem Holocaust durch einen der Kindertransporte von Wien nach Brüssel. Im Jahr 1986 ist er nun stolzer Besitzer eines Deli-Cafés, das der 7. Kunst des Films gewidmet ist. Zusammen mit seinem Schützling, einem jungen chilenischen Regisseur, entscheidet Saül seinen Weg der Widerstandsfähigkeit weiterzugehen und aus der Geschichte seiner Kindheit einen Film zu machen. Allerdings stattet die Liebe ihm einen unerwarteten Besuch ab und konfrontiert ihn mit seiner Vergangenheit als verstecktes Kind . . .

Montag 2. Mai, 20.30 Uhr, VOTIV KINO  → Kartenkauf

 

  • canada
  • Canada
  • luxembourg
  • Côte d'Ivoire
  • Schweiz
  • Wallonie-Bruxelles-International
  • Institut Français Autriche
  • Québec
  • Le Cercle
  • Le Bol
  •  
  •  
  • Facebook

  • © 1999 – 2022 Institut Français d'Autriche