HOCHELAGA – TERRE DES ÂMES

© Film Séville

HOCHELAGA – TERRE DES ÂMES
Hochelaga – Land der Seelen

Kanada (Québec) 2018
100 Minuten, OmeU

Regie: François Girard
Mit: Samian, Wahiakeron Gilbert, Emmanuel Schwartz, Raoul Trujillo, Sébastien Ricard
Produktion: Roger Frappier
Weltvertrieb: Film Séville

Canada

Massive Regenfälle in Montreal führen zu einem Erdrutsch im Percival Molson Stadium in Montreal. Das klaffende Loch im Boden bringt Montreals historische Geheimnisse zum Vorschein. Das Fussballfeld wird zu einer Ausgrabungsstätte, in der sich der Mohawk Archäologe Baptiste Asigny auf die Suche nach den Überresten des Dorfes Hochelaga macht, in dem seine irokesischen Vorfahren Jacques Cartier im Oktober 1535 einst willkommen hießen.
"… beeindruckende Kinematografie, großartige Kostüme und persönliche Schicksale, die über die Jahrhunderte hinweg erschüttern und wachrütteln. Dies ist ein umfangreicher Film, dem es gelingt, Geschichte und Emotion eindrucksvoll zu vermählen." VOIR

Prix des Écrins Canadiens – Preise u.a. für Achievement in Cinemato graphy and Art Direction
Camérimage 2017 – Bester Film (Nominierung)
AFI Filmfest 2017 – Bester Film (Nominierung)
Palm Springs International Film Festival 2018 – Bester Fremdsprachiger Film (Nominierung)

Sonntag 22. April 2018, 20.15 Uhr

 

  • Institut Français Autriche
  • Belgien
  • Kanada
  • Schweiz
  •  
  • Facebook

  • © 1999 – 2018 Institut Français d'Autriche