NELLY

© Les Films Séville

NELLY

Kanada 2016
101 Minuten, OmeU

Regie: Anne Émond
Mit: : Mylène Mackay, Mylia Corbeil-Gauvreau, Mickaël Gouin, Sylvie Drapeau, Catherine Brunet, Francis Leplay
Produktion: Nicole Robert, GO Films
Weltvertrieb: Les Films Séville

Canada

Basierend auf einer wahren Begebenheit erzählt Isabelle Fortier unter dem Pseudonym Nelly Arcan ihre Erfahrungen als Sexarbeiterin in einem halbautobiografischen Roman. Das Buch wird zu einem skandalösen internationalen Bestseller, der für Nelly unerwarteten und ungewollten Ruhm zur Folge hat. Nelly muss sich nun mit dem Druck einer zunehmenden Prüfung der Authentizität ihrer Geschichten befassen und gleichzeitig der Nachfrage nach einer Fortsetzung nachkommen.

Donnerstag 4. April 2019, 21.00 Uhrreservieren

 

  • Institut Français Autriche
  • Belgien
  • Kanada
  • Schweiz
  •  
  • Facebook

  • © 1999 – 2019 Institut Français d'Autriche