LA NUIT DES ROIS

© IF Cinéma

LA NUIT DES ROIS

Frankreich/Côte d'Ivoire/Kanada/Senegal 2020, 93 Minuten, OmeU

Regie: Philippe Lacôte
Mit: Koné Bakary, Steve Tientcheu, Rasmané Ouédraogo, Issaka Sawadogo, Denis Lavant
Produktion: Banshee Films
Weltvertrieb: Memento Films International

Le Cercle | Côte d'Ivoire | France

Das MACA, das Gefängnis von Abidjan, ist eines der überfülltesten Gefängnisse Westafrikas. Der alternde und kranke Blackbeard ist ein zunehmend umstrittener Gangsterboss. Um seine Macht zu erhalten, lässt er die Tradition des "Roman" wieder aufleben, ein Ritual, bei dem ein Gefangener gezwungen wird, eine ganze Nacht lang Geschichten zu erzählen. Ein junger Taschendieb wird bestimmt. Er kann zwar nicht erzählen, aber er wird von einer einzigen Geschichte verfolgt, der Geschichte des "Mikroben"-Häuptlings Zama King . . .

Mittwoch 4. Mai, 18.00 Uhr VOTIV KINO  → Kartenkauf

Im Anschluss Filmgespräch mit der Co-Produzentin Delphine Jacquet.

 

  • canada
  • Canada
  • luxembourg
  • Côte d'Ivoire
  • Schweiz
  • Wallonie-Bruxelles-International
  • Institut Français Autriche
  • Québec
  • Le Cercle
  • Le Bol
  •  
  •  
  • Facebook

  • © 1999 – 2022 Institut Français d'Autriche