SIBYL

© Filmladen

SIBYL

Frankreich 2019
100 Minuten, OmdU

Regie: Justine Triet
Mit: Virginie Efira, Adèle Exarchopoulos, Gaspard Ulliel, Sandra Hüller, Niels Schneider, Laure Calamy, Paul Hamy, Arthur Harari
Produktion: Les Films Pelléas, France 2 Cinéma, Les Films de Pierre, Page 114, Auvergne-Rhône-Alpes Cinéma, Scope Pictures
Verleih in Österreich: Filmladen

Filmladen

Die Psychotherapeutin Sibyl beschließt, sich wieder ihrer eigentlichen Leidenschaft zu widmen: dem Schreiben. Inspiration findet sie bei ihrer neuen Patientin Margot, einer jungen Schauspielerin am Rande des Nervenzusammenbruchs. Sibyl taucht immer tiefer in Margots turbulentes Leben ein, bricht alle professionellen Regeln und reißt dabei ihre eigenen Wunden wieder auf.
SIBYL verbindet Drama und schwarzhumorige Komödie zu einer "unterhaltsamen Farce des sich steigernden Irrsinns." (Filmstarts)

Donnerstag 2. April, 20.30 Uhr → Kartenkauf

 

  • Institut Français Autriche
  • Belgien
  • Kanada
  • Schweiz
  •  
  • Facebook

  • © 1999 – 2020 Institut Français d'Autriche