VINCENT ET MOI

© Next Film Distribution

VINCENT ET MOI

Frankreich 2018
80 Minuten, OmeU
Dokumentarfilm

Regie: Édouard Cuel & Gaël Breton
Mit: Vincent Cuel, Édouard Cuel, Julie Monsieur Lucas et Jean-Pierre Vignau
Produktion: Bagan Films, Patrick Hernandez, Lionel Gonzalez, L'arbre productions, Gaël Breton, Viva Artero, CMM (collectif multimédia), Édouard Cuel und Olivier Jacquin de Margerie
Weltvertrieb: Next Film Distribution

Institut Français Autriche

Vincent wurde mit einer Trisomie geboren – ein Unterschied, der Mut, Geduld und eine gute Portion Humor erfordert. Alles ist ein bisschen komplizierter für ihn. Er ist groß geworden, und möchte nun so wie jeder andere leben, arbeiten, selbstständig sein, vor allem aber – sich verlieben. Édouard, sein Vater, wird alles tun, um ihm dabei zu helfen, die Unabhängigkeit, die er sich so sehr wünscht, zu erlangen.

Donnerstag 4. April 2019, 17.45 Uhrreservieren

 

  • Institut Français Autriche
  • Belgien
  • Kanada
  • Schweiz
  •  
  • Facebook

  • © 1999 – 2019 Institut Français d'Autriche