ZAÏ ZAÏ ZAÏ ZAÏ

© Apollo Films / Orange Studio

ZAÏ ZAÏ ZAÏ ZAÏ

Frankreich 2020, 82 Minuten, OmeU

Regie: François Desagnat
Mit: Jean-Paul Rouve, Julie Depardieu, Ramzy Bedia, Julie Gayet, Yolande Moreau
Produktion: 2425 Films
Weltvertrieb: Orange Studio

France

Der Komödienschauspieler Fabrice bemerkt beim Einkaufen, dass er seine Kundenkarte nicht dabeihat. Trotz der Bedrohung durch einen Sicherheitsmann gelingt es ihm zu fliehen. Es beginnt eine gnadenlose Flucht für den Mann, der schnell zum Staatsfeind Nummer 1 wird. Während die Medien den Fall aufgreifen und das Land in Aufruhr versetzt wird, findet der Flüchtige, der zwischen Reue und existenziellen Fragen hin- und hergerissen ist, einen unerwarteten Zufluchtsort irgendwo in der Lozère.

Ein völlig absurder Film, der eine Art von anarchischem Humor wiederbelebt, der in den letzten Jahren ein wenig verschwunden ist. Liebhaber*innen des Kinos von Quentin Dupieux werden ihre Freude an diesem Film haben.

Montag 2. Mai, 18.45 Uhr, VOTIV KINO  → Kartenkauf

 

  • canada
  • Canada
  • luxembourg
  • Côte d'Ivoire
  • Schweiz
  • Wallonie-Bruxelles-International
  • Institut Français Autriche
  • Québec
  • Le Cercle
  • Le Bol
  •  
  •  
  • Facebook

  • © 1999 – 2022 Institut Français d'Autriche