Festival du film francophone 2018

Herzlich willkommen beim 20. Festival du Film Francophone!

Feiern Sie mit uns vom 16.–29. April das 20-jährige Jubiläum des FFF mit einer ganz besonderen Auswahl von 34 Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilmen aus Belgien, Burkina Faso, Frankreich, Kanada, Luxemburg und der Schweiz.
Highlights des diesjährigen Programms sind u.a. eine kleine Retrospektive aus 20 Jahren FFF, zu denen auch Klassiker wie LA BOUM – DIE FETE (1980) oder CÉSAR ET ROSALIE (1972) mit einer brillanten Romy Schneider in der Hauptrolle, gehören.
Darüber hinaus haben wir zum zweiten Mal eine Carte blanche an eine berühmte Persönlichkeit vergeben: Josef Hader hat in diesem Jahr seinen liebsten französischsprachigen Film für das Festivalprogramm ausgewählt: DE BATTRE, MON CŒUR S'EST ARRÊTÉ (2005).
Schlussendlich erwartet Sie am 21. April ab 22 Uhr unsere Kurzfilmnacht, die Sie nach alter Tradition in die Welt des frankophonen Kurzfilms entführen wird.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

  • Institut Français Autriche
  • Belgien
  • Kanada
  • Schweiz
  •  
  • Facebook

  • © 1999 – 2018 Institut Français d'Autriche